Spielbetrieb im BSKV läuft weiter

Bei dem heutigen Informationsaustausch des Gesamtvorstandes und des
Sportausschusses wurde sich darauf verständigt, dass der Spielbetrieb im
BSKV unter den nun gegebenen Vorgaben der bayerischen Staatsregierung
weiterlaufen wird.

Es werden keine pauschalen Spieltagsverlegungen durchgeführt. Dennoch
können bei Bedarf und Möglichkeit Spielverlegungen kulant und
unbürokratisch akzeptiert und durchgeführt werden.
Bei coronabedingten Schiedsrichterausfällen werden keine Ahndungen durch
den Verband ausgesprochen.

Für den Verlauf der weiteren Saison:
Es ergeht an alle Klubs, die ein Heimspiel haben, die Aufforderung, die
jeweilige Gastmannschaft unverzüglich über Änderungen und Einschränkungen
zu informieren, die sich durch die Krankenhausampel ergeben. Des Weiteren
ergeht auch an die Gastmannschaften der Appell sich eigenständig über die
Voraussetzungen vor Ort zu erkundigen.

Außerdem wird der BSKV aufgrund der besonderen Situation über Lockerungen
im Spielrecht beraten und zeitnah entscheiden.

Hierüber werden wir Sie mit Informationen über sämtliche Medienkanäle des
BSKV wieder auf dem Laufenden halten.

Alles Gute und bleibt gesund
Das Präsidium des BSKV

Posted by Webmaster