ohne Kategorie

NIE verwenden

Entscheidung Absage Saison 2020/2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zuallererst möchte ich Euch und Euren Familien noch ein gutes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr wünschen! Für unseren Sport erhoffe ich mir, dass wir möglichst bald wieder zu einer normalen Ausübung zurückkehren können. Allerdings sind die Vorzeichen für eine baldige Wiederaufnahme des Sportbetriebs aktuell eher schlecht. Die Corona-Pandemie hat unser Land nach wie vor fest im Griff und erst gestern bzw. heute wurde vom Bund und der Staatsregierung der Lockdown in unserem Land bis 31.01.2020 verlängert. Dies bedeutet, dass die Ausübung von Amateursport und damit auch das Kegeln frühestens im Februar möglich wäre, sofern der Lockdown nicht nochmals verlängert wird. Eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs erscheint daher nicht vor März realistisch. Der DKBC hat die Saison für die Bundesligen bereits im Dezember abgesagt, nachdem absehbar war, dass Plan C des dreistufigen Plans eintritt. Zudem sollten wir uns vor Augen führen, unter welchen Voraussetzung die Saison überhaupt begonnen wurde bzw. welche Situation aktuell vorliegt. Einzelne Mannschaften bzw. ganze Klubs haben bereits vor dem Saisonstart ihre Nichtteilnahme mitgeteilt, andere haben während der ersten Spieltage bis zur Unterbrechung zurück gezogen und zahlreiche Spiele haben an den ersten Spieltagen nicht stattgefunden und sind verlegt. Zudem hatte der Verbandssportausschuss in seiner Sitzung im August 2020 Abweichungen zur Sportordnung beschlossen, die in den Covid-19 Ergänzungen zur SpO fixiert wurden.

Unter Berücksichtigung aller genannten Aspekte und in Anbetracht des ungewissen Fortgangs der gesamten Pandemieentwicklung haben wir meines Erachtens den Status erreicht, in dem wir ebenfalls über einen Abbruch der Saison 2020/2021 entscheiden sollten. Der Verbandssportausschuss hat in seiner Sitzung am 23.08.2020 ebenfalls festgelegt, dass die Entscheidung über einen möglichen Abbruch der Saison und deren Wertung der Gesamtvorstand in Verbindung mit dem Verbandssportausschuss trifft. Daher stelle ich nach Rücksprache mit unserer Präsidentin Margot Petzel Folgendes zur Entscheidung:

Die Saison 2020/2021 wird im gesamten BSKV einschließlich seiner Untergliederungen mit sofortiger Wirkung ohne Wertung abgebrochen. Der Spielbetrieb wird in der Saison 2021/2022 neu gestartet.

Ich bitte alle stimmberechtigten Mitglieder des Gesamtvorstands um Rückmeldung möglichst bis zum 10.01.2021, ob Einverständnis besteht oder nicht. Die Bezirksvorsitzenden und Bezirkssportwarte bitte ich, sich entsprechend abzustimmen und ein Votum für ihren Bezirk abzugeben. Ob dies der Bezirksvorsitzende oder der Bezirkssportwart übernimmt bleibt dem Bezirk überlassen.

Zudem bitte ich um Verständnis, dass diese Entscheidung für alle Gliederungen des BSKV Gültigkeit hat. In der aktuellen Situation sollten wir eine gemeinsame Entscheidung treffen, die für den gesamten BSKV Gültigkeit besitzt. Regional begrenzte Einzelentscheidungen, die womöglich unterschiedlich ausfallen könnten, sind in der momentanen Situation nicht angebracht.

Für Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Ansonsten bedanke ich mich schon einmal für Eure Rückmeldungen sowie für Eure Unterstützung.

Viele Grüße

Michael  

_______________________________________

Bayerischer Sportkegler- und Bowlingverband e.V.

Michael Hofmann

Vizepräsident Sport

Posted by Webmasterin in ohne Kategorie

Saisonstart 20/21 verschoben

BSKV SAS beschließt …
Saisonstart frühestens mit dem 4. Spieltag – die Spieltage 1 – 3 werden dazwischen eingefügt.
Es soll nur diese nächste Saison keine Absteiger geben.
Coronabedingte Absagen vor und während der Spielrunde bleiben ohne Konsequenzen.
Alle geplanten Meisterschaften 2020/21 sind abgesagt.
Fragen der Klubs im Zuge der Umfrage müssen aufgearbeitet werden.
Saisonvorbereitung, u.a. Spielpläne, bezüglich der Hygienemaßnahmen muss nachgebessert werden.
mehr dazu in Kürze ….

Link zum BSKV

Posted by Uli Peschl in ohne Kategorie

Absage TA-Ausbildung und TA- Fortbildung!!

Hiermit gebe ich bekannt, dass der Bskv beschlossen hat, für das Jahr 2020 keine TA-Ausbildungen und TA-Fortbildungen durchzuführen.

Somit wird die bevorstehende TA-Ausbildung am 27.06-28.06 und am 04.07- 05.07. mit sofortiger Wirkung abgesagt.

Trainerassistenten die Ihren Schein heuer verlängern müssten, erhalten von mir ein Jahr Verlängerung. Bitte dann nächstes Jahr wieder zur TA-Fortbildung anmelden.

Gruß Euer Bezirkslehrwart Martin Gahr

Posted by Martin Gahr in Ausbildung, ohne Kategorie

Lizenzverlängerung 2021

Hallo Kollegen,

die Lizenzverlängerung 2020 fällt heuer wegen Corona aus.
Das Bedeutet für euch die heuer die Lizenz verlängern müssten das euch
für die nächste Saison die Lizenz geschenkt bekommt.
Ihr müsst sie aber 2021 verlängern lassen.


Schöne Grüße
Weinzierl Anton

Posted by Uli Peschl in Bezirk, Bezirksvorsitzender, Kreis Donau, Kreis Isar, ohne Kategorie, Schiedsrichter

Absage Tandem Frauen/Männer Mixed am 25.07.2020 abgesagt

WICHTIGE INFO zu den geplanten Tandem Frauen/Herren/Mixed Meisterschaften am 25.07.2020 im Bezirk Niederbayern

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der BSKV nun auch die diesjährige Bayerische Tandem Meisterschaft im Erwachsenenbereich abgesagt, dem sich auch der Bezirk Niederbayern anschließt.

Die Ausrichter der diesjährigen Meisterschaften behalten für 2021 den Zuschlag.  Wir werden dies direkt mit jedem Ausrichter besprechen, ob für ihn die Austragung der jeweiligen Meisterschaft im kommenden Jahr 2021 machbar ist.  Eine Ausschreibung erfolgt nur, falls ein Ausrichter die Meisterschaft im kommenden Jahr 2021 nicht realisieren kann.

Posted by Uli Peschl in Bezirk, Bezirkssportwart, Meisterschaften, ohne Kategorie